Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen

Prof´in Dr. med. Brigitta Sträter

Werdegang

seit 2020

  • Professorin (W2) für Medizinische Grundlagen der Sozialen Arbeit an der Katholischen Hochschule NRW

1999-2020

  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Universitätsklinikum Bonn

seit 2005

  • Funktionsoberärztin, seit 2008 Oberärztin der Klinik

seit 2010

  • Medizinische Leitung der Diamorphinambulanz Bonn (in Kooperation mit Ambulante Suchthilfe Caritas/ Diakonie)

1997-1999

  • Ärztin i.P. Neurologische Abteilung Kreiskrankenhaus Gummersbach

1990-1997

  • Studium der Medizin an der Universität zu Köln

2008

  • Zusatz-Weiterbildung Suchtmedizinische Grundversorgung

seit 2003

  • Ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Promotion

2005

  • Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Universitätsklinikum Bonn „Affektivität schizophrener Patienten unter Therapie mit atypischen Neuroleptika“

Weiterbildung

2012

  • Zertifikat „Health Management“ (mibeg-Institut Medizin in Kooperation mit der Ärztekammer Nordrhein)
  • Sozialmedizin (einschl. Psychopathologie und Psychiatrie)
  • Medizinische Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Birgitta Sträter, Alexandra Philipsen: Rausch in der heutigen Psychiatrie. In: Wolfram Kinzig, Jochen Sautermeister (Hrsg.): Rausch: Ekstase zwischen Bacchanal und Cognitive Enhancement. 1. Aufl. 2020, S. 169-176. doi.org/10.5771/9783956506598-169

Prof. Dr. Birgitta Straeter

Professorin Köln, Sozialwesen
Zum Header springen