Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen
| Online, | Online-Seminar,

Digitales DGSA Promotionskolloquium

Datum und Uhrzeit 05.09.2022 - 06.09.2022
Online-Raum https://www.dgsa.de/veranstaltungen/promotionskolloquien
Referent_innen Prof. Dr. Werner Schönig (Abt. Köln), Julia Breuer-Nyhsen, MA (Abt. Aachen), Prof. Dr. Heiko Löwenstein (Abt. Köln), Prof. Dr. Felix Manuel Nuss (Abt. Münster)
Anmeldezeitraum Bis 29.8.2022. Für Projektvorstellungen Anmeldung mit einem dreiseitigen Paper bis 15.8.2022
Veranstalter katho
externer Veranstalter

Zum zweiten Mal lädt die Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) zum Digitalen Promotionskolloquium ein. Es richtet sich an (angehende) Absolvent_innen von Diplom- und Master-Studiengängen der Sozialen Arbeit, die an einer Promotion interessiert sind, sich in einem Promotionsverfahren befinden oder ein solches gerade abgeschlossen haben. Das digitale Konzept greift in seiner Anlage bewusst die Lebenslagen von Promovierenden in Berufstätigkeit und in Care-Kontexten auf. Den Eröffnungsvortrag hält in diesem Jahr Prof. Dr. Werner Schönig von der katho, Abt. Köln. Die Projektvorstellungen moderieren Julia Breuer-Nyhsen, M.A. (Abt. Aachen), Prof. Dr. Heiko Löwenstein, Prof. Dr. Werner Schönig (Abt. Köln) sowie Prof. Dr. Felix Manuel Nuss (Abt. Münster). Organisiert wird das Kolloquium von Prof. Dr. Michael Böwer (Abt. Paderborn). 

Die Veranstaltung findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt: am 5.9.2022, 15:00-18:45 Uhr und am 6.9.2022, 15:00-18:00 Uhr. Anmeldungen und weitere Informationen zur Veranstaltung laufen über die Website der DGSA.

 

Prof. Dr. Michael Böwer

Professor für Soziale Arbeit

Paderborn, Sozialwesen

2022 September katho externer Veranstalter Online-Seminar Soziales Online
Zum Kopfbereich springen