Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen

Fachbereich Sozialwesen (Köln)

Durch qualifizierte, anwendungsorientierte Lehre bereitet der Fachbereich Sozialwesen in seinen Studiengängen Studierende auf Tätigkeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern der Sozialen Arbeit und Kindheitspädagogik vor. Damit sich eine professionelle Handlungskompetenz entwickeln kann, ist es die Aufgabe des Fachbereichs, wissenschaftliches und berufspraktisches Wissen in einen reflexiven Zusammenhang zu stellen. Dabei zählt der Fachbereich Sozialwesen zu den anerkanntesten Fachbereichen Deutschlands - aus Sicht sowohl der Studierenden als auch der Lehrenden. Hervorzuheben ist die Forschungsstärke in den Bereichen Suchthilfe, Gender, Kindheitspädagogik, Interkulturalität und Integration. Ein besonderes aktuelles Anliegen ist die Stärkung des bidirektionalen Transfers und der Handlungsorientierung in der Lehre.

Studienangebot des Fachbereichs

Mit seinen Bachelor- und Master-Studiengängen bietet das Sozialwesen in Köln ein breites Spektrum an Studienmöglichkeiten.

Lehrende des Fachbereichs

Unsere Professor_innen stehen Ihnen mit ihrem Know-how im Bereich Sozialwesen beratend zur Seite und haben stets ein offenes Ohr für Ihre Fragen.

Ansprechpersonen im Fachbereich

Kommen Sie gerne mit Ihren Fragen und Anliegen auf die Fachbereichsleitung und die Mitarbeiter_innen im Dekanat zu.

Hochschulzusatzqualifikationen

Während Ihres Studiums der Sozialen Arbeit und Kindheitspädagogik können Sie zudem eine studienbegleitende Hochschulzusatzqualifikation erwerben.

News

Mitarbeiterinnen des DISuP nahmen am DGPPN-Kongress in Berlin teil

Vier DISuP-Mitarbeiterinnen stellten beim Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) in Berlin ihre Forschungsprojekte vor.

Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar
Zum Kopfbereich springen