Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen

Prof. Dr. Guido Grasekamp

seit 2018

  • Professor für Sozial- und Pflegemanagement an der Katholischen Hochschule Köln, Fachbereich Gesundheitswesen

2017-2018

  • Teilnahme am Landesförderprogramm "Karrierewege FH-Professur".                                                                                                                
  • Anteilige Anstellung als Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Köln und als Assistent der Geschäftsführung im Rhein-Maas Klinikum StädteRegion Aachen/Würselen

2017

  • Promotion an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar. Titel der Dissertation: "Binäre Codierung und das System der Krankenbehandlung. Eine systemtheoretische und philosophische Untersuchung"

2012-2017

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Funktion: Praxisreferent) an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Köln

2010-2012

  • Assistent der Pflegedirektion, St.-Antonius-Hospital in Eschweiler

2007-2011

  • Studium Pflegewissenschaft, Schwerpunkt Pflegemanagement (B.Sc.) und Studium Pflegemanagement (M.A.) an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Köln

2006-2010

  • Gesundheits- und Krankenpfleger, St.-Antonius-Hospital in Eschweiler

2003-2006

  • Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger

1999-2003

  • Studium der Philosophie und Logik- und Wissenschaftstheorie in Aachen und Leipzig
  • Sozial- und Pflegemanagement
  • Personalmanagement
  • Führen und Leiten
  • Steuerung von Unternehmen des Gesundheitswesens
  • Systemische Organisationstheorie
  • Strategien des Managements in den pflegerischen Arbeitsfeldern
  • Betreuung und Begutachtung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Systemisches Organisations- und Managementverständnis
  • Organisationsdiagnostik
  • Personalmanagement
  • Pflegesystemforschung
  • Das System der Krankenbehandlung
  • Philosophie und Management
  • Grasekamp, Guido (2020): "War der Beifall der Menschen für die Pflege berechtigt?". In: PflegeLeben. 02/2020, S. 4-6.
  • Grasekamp, Guido; Weidner, Frank (2020): "Gärtner, Heribert W. (1955-2017)". In: Kolling, Hubert (Hrsg.): Biographisches Lexikon zur Pflegegeschichte. "Who was who in nursing history", Band 9. hpsmedia Verlag: Hungen.
  • Grasekamp, Guido (2019): In der Sandwichposition. Im Spannungsfeld zwischen Organisation und Pflege. In: CNE Pflegemanagement, 06(02).
  • Grasekamp, Guido (2017): Binäre Codierung und das System der Krankenbehandlung. Eine systemtheoretische und philosophische Untersuchung. Velbrück Wissenschaft: Weilerswist.
  • Grasekamp, Guido (2015): Veränderung in Organisationen jenseits von Resignation und Größenwahn. In: Becker, Andreas (Hrsg.): Beiträge zu Patientensicherheit im Krankenhaus. Mediengruppe Oberfranken: Kulmbach.
  • Grasekamp, Guido (2015): Einführung in Platons ungeschriebene Lehre. In: Borutta, Manfred; Grasekamp, Guido; Ketzer, Ruth u.a. (Hrsg.): Theorie als Mission. Fest- und Streitschrift zum 60. Geburtstag von Heribert W. Gärtner. Tectum: Marburg.
  • Praxisverantwortlicher für den Bereich "Pflegemanagement" B.Sc. und M.A. (seit 2017)
  • Mitglied im Fachbereichsrat des Fachbereichs Gesundheitswesen (2012-2018) und seit 2020
  • Mitorganisator des abteilungsübergreifenden Systemischen Kolloquiums an der Katholischen Hochschule NRW für die Abteilung Köln (2012-2015)

Prof. Dr. Guido Grasekamp

Dekan / Professor Köln, Gesundheitswesen
Zum Header springen