Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen
| katho, | Aachen,

Das CARS auf der Frankfurter Buchmesse

Das Centrum für Antisemitismus- und Rassismusstudien (CARS) war am 21. Oktober 2022 auf der Frankfurter Buchmesse.

Gemeinsam mit dem ça ira-Verlag hat das CARS auf der Bühne der unabhängigen Verlage die Präsentation des Bandes „Von Moskau nach Beirut. Ein Essay über die Desinformation“ von Léon Poliakov organisiert, das durch die Herausgeber_innen und Übersetzer_innen Miriam Mettler und Alex Cartiuc vorgestellt wurde. Am Stand des Verlages hat Prof. Dr. Stephan Grigat das Centrum und seine Reihe „Working Papers“ präsentiert.

 

Centrum für Antisemitismus- und Rassismusstudien (CARS) katho Aachen News
Zum Kopfbereich springen