Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen
| Paderborn,

So viele Praxiseinrichtungen wie noch nie auf dem „Tag der Praxis“ in Paderborn

Der diesjährige „Tag der Praxis“ am 28. Oktober 2022 an der katho am Standort Paderborn, war ein voller Erfolg. Mehr als 70 Praxiseinrichtungen kamen zur Hochschule, um sich den Studierenden in den Bachelor-Studiengängen Soziale Arbeit und Kindheitspädagogik vorzustellen.

Philip Krüger (Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Praxisreferat), Prof.in Dr.in Julia Höke (Praxisbeauftragte und Modulbeauftragte M21), Prof. Dr. Dr. Martin Hörning (Dekan des Fachbereichs Sozialwesen Paderborn), Nicole Heppelmann (Fachbereichsreferentin für Studium und Praxis) (v.l.n.r.)

Nach zwei Jahren Corona konnte der „Tag der Praxis“ an der katho am Standort Paderborn wieder ohne Einschränkungen in Präsenz stattfinden. Sowohl die Praxisvertreter_innen als auch die Studierenden freuten sich über den persönlichen Kontakt. Am „Tag der Praxis“ haben die Studierenden die Möglichkeit, potenzielle Praxiseinrichtungen für ihre Studienprojekte kennenzulernen, sich über Stellenangebote zu informieren oder sich einfach enger mit der Praxis zu vernetzen. Diese Gelegenheit wurde von vielen Studierenden genutzt.

Die Zahl der teilnehmenden Einrichtungen sprach für sich: Mehr als 70 Praxiseinrichtungen, so viele wie noch nie, kamen zur katho, um sich den Studierenden in den Bachelor-Studiengängen Soziale Arbeit sowie Kindheitspädagogik vorzustellen. Über den gesamten Vormittag fand ein reger Austausch zwischen den Praxisvertreter_innen und den Studierenden statt. Der „Tag der Praxis“ war eine rundum gelungene Veranstaltung mit vielen positiven Rückmeldungen.

Das Praxisreferat um Prof.in. Dr. Julia Höke, Philip Krüger, Nicole Heppelmann, das die Veranstaltung organisierte, bedankt sich bei allen teilnehmenden Einrichtungen, Studierenden und unterstützenden Mitarbeitenden der katho, die diesen Tag jedes Jahr aufs Neue möglich machen!

 

Impressionen vom „Tag der Praxis“

Philip Krüger (Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Praxisreferat), Prof.in Dr.in Julia Höke (Praxisbeauftragte und Modulbeauftragte M21), Prof. Dr. Dr. Martin Hörning (Dekan des Fachbereichs Sozialwesen Paderborn), Nicole Heppelmann (Fachbereichsreferentin für Studium und Praxis) Philip Krüger (Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Praxisreferat), Prof.in Dr.in Julia Höke (Praxisbeauftragte und Modulbeauftragte M21), Prof. Dr. Dr. Martin Hörning (Dekan des Fachbereichs Sozialwesen Paderborn), Nicole Heppelmann (Fachbereichsreferentin für Studium und Praxis) (v.l.n.r.)
Hochschule Karriere Studium Praxis Paderborn Nachbericht 2022 Oktober Fachbereich Sozialwesen Paderborn
Zum Kopfbereich springen