Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen
| Münster,

„Young people can change the world“: Studentin der katho mit „Diana-Award“ ausgezeichnet

Jährlich werden mit dem Diana-Award junge Leute weltweit ausgezeichnet, die sich in besondere Weise um die Hilfe für andere Menschen verdient gemacht haben. Die Namensgeberin des Preises, die 1997 tödlich verunglückte Prinzessin Diana, war davon überzeugt: Junge Menschen können die Welt verändern – und zwar zum Guten. Ihr Sohn Harry, Duke of Sussex, persönlich ehrte am 28.06. die diesjährigen Preisträger_innen per Live-Videoschalte. Zu ihnen gehört 2021 auch Roudy Ali. Vor sechs Jahren floh sie vor dem Bürgerkrieg aus ihrer kurdischen Heimat in Nordsyrien mit ihrem Sohn nach Münster und studiert nun seit 2017 an der katho Soziale Arbeit. In Kürze wird sie hier ihr Bachelorstudium beenden. Daneben ist sie in vielfältiger Weise in der Menschenrechtsarbeit aktiv und unterstützt u.a. Mädchen und junge Frauen die in ihrer Heimat von Zwangsheirat bedroht sind – ein Thema, welches sie auch selber betraf. Als stellvertretendes Mitglied im Integrationsrat der Stadt Münster engagiert sie sich nun auch auf kommunalpolitischer Ebene für eine gelingende Integration und die Interessen Geflüchteter in Deutschland.

Weitere Informationen unter diana-award.org.uk

Daraus hier der offizielle Text zur Würdigung von Roudy Ali:
"Roudy is a Kurdish activist and refugee, who was forced to marry and have a child while still a minor in Afrin, Syria. She has battled with the effects of war and asylum, as well as travelling for 28 days to reach Germany. Roudy has supported women in refugee camps organised empowerment sessions for those coming from conservative families and women experiencing marital problems. Wanting to help women back in Syria, Roudy started a social media campaign that reached thousands of women in need of support and advice. Roudy has also fundraised to help women access education and enrolled in a social work programme at university to expand her positive impact."


Die katho NRW gratuliert Roudy Ali und wünschte ihr für ihren weiteren Weg – innerhalb und außerhalb der Hochschule – alles Gute und viel Erfolg!

Fotos: Roudy Ali mit dem Diana Award und im Rahmen der Online-Würdigung durch Prinz Harry, Duke of Sussex am 28. Juni 2021.
Text: Prof. Dr. Johannes Nathschläger

Soziales Münster Nachbericht
Zum Header springen