Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen

50 Jahre katho – STARK GEMACHT

Seit 50 Jahren studieren, lehren und arbeiten Menschen an der katho. Sie verbindet eine gemeinsame Idee: Menschen zu stärken!

2021 – unsere Hochschule feiert Jubiläum

Im Wintersemester 1971/72 startete die Katholische Fachhochschule Nordrhein-Westfalen (KFH NW) – die heutige Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) – mit 1.374 Studierenden in drei Fächern den Vorlesungsbetrieb. Sie war Teil der ersten Gründungswelle der Fachhochschulen und führte 15 nordrhein-westfälische Ausbildungsstätten in katholischer Trägerschaft zusammen.

Heute ist die katho an ihren vier Standorten in Aachen, Köln, Münster und Paderborn in den Regionen fest verankert und mit ihrer Spezialisierung im Sozialen, Pädagogischen, im Gesundheitswesen und der Angewandten Theologie aus der Hochschullandschaft des Landes nicht mehr wegzudenken.

Jubiläumsfeierlichkeiten abgesagt!

Wir haben uns auf einen Jubiläumsfestakt im Mai 2022 mit einem bunten Bühnenprogramm und vielen Begegnungen sehr gefreut. Auch die anschließende Party im Juni versprach ein stimmungsvolles Fest vor allem für die Studierenden zu werden. Beide Veranstaltungen hatten wir bereits pandemiebedingt ins Jahr 2022 verschoben. Wir wollten Austausch, Kommunikation und unbeschwertes Feiern in Präsenz. Durch die andauernde Entwicklung der Corona-Pandemie stieg die Ungewissheit, ob wir diesem Begegnungscharakter in der Umsetzung gerecht werden können. Nach langem Abwägen haben wir uns für die Absage des Festaktes (6. Mai 2022) und der Studierenden-Party (10. Juni 2022) entschieden – auch wenn uns diese Entscheidung sehr schwergefallen ist.

Online-Veranstaltungsreihe: Kamingespräche zur Hochschulgeschichte

Wir laden Sie zu einer Zeitreise ein. An drei Terminen im Wintersemester 2021/22 teilen ehemalige und aktuelle Hochschulangehörige ihre Erfahrungen und Erinnerungen aus der Gründungszeit, von Höhen und Tiefen, wie sich die katho entwickelt hat und wie sie zu einer starken Hochschule wurde. 

13. Oktober 2021 Eine Hochschule neuen Typs – Gründung und Etablierung

17. November 2021 Die Hochschule wird erwachsen – Professionalisierung und Akademisierung

26. Januar 2022 Kampf um Relevanz – Der Weg ins neue Jahrtausend.
Zu weiteren Infos und Livestream 

Wenn Sie an einem oder an allen Kamingesprächen teilnehmen wollen, melden Sie sich per E-Mail bitte an bei: 50jahre(at)katho-nrw.de

Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer.

Festschrift

Anlässlich des Jubiläums wird eine Festschrift erscheinen, in der die Hochschulgeschichte historisch-wissenschaftlich aufgearbeitet wird. Sie wird im Rahmen der Jubiläums-Feierlichkeiten Mitte 2022 präsentiert. 
Am 12. März 2021 fand ein Online-Meeting zur Hochschulgeschichte statt, bei dem die Autor_innen in knapper Form ihre Beiträge vorstellten, die Eingang in die Festschrift finden werden. Alle Lehrenden und Mitarbeitenden der katho finden die Aufzeichnung des Online-Meetings im Campusportal (Login erforderlich). 

Zum Artikel Festschrift zum katho-Jubiläum: Historiker_innen geben Einblick in ihre Forschungen zur Hochschulgeschichte

mehr zur Hochschulgeschichte

6. Mai 2022 – Flora Köln

Der Festakt in der Kölner Flora bildet den Höhepunkt des 50. Jubiläums. Hochschulangehörige und Gäste aus Kirche, Politik und Gesellschaft werden geladen und schauen in Reden, Talkrunden und persönlichem Austausch auf fünf Jahrzehnte Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen. 

 

10. Juni 2022 – Tanzbrunnen-Theater Köln

Mit einer großen Party im Kölner Tanzbrunnen-Theater feiern Studierende, Absolvent_innen und Mitarbeitende der katho das 50-jährige Jubiläum der Hochschule. Ein abwechslungsreiches Live-Programm mit musikalischem Headliner und das anschließende DJ-Set werden für ausgelassene Stimmung sorgen.

Die Studierendenvertretungen aus Aachen, Köln, Münster und Paderborn gestalten die Party und deren Vorbereitungen aktiv mit.

„Unglaublich wichtig“ – Kampagne zu 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften

Nicht nur die katho feiert Jubiläum. Vor 50 Jahren wurde mit der Gründung der ersten Fachhochschulen eine gänzlich neue Hochschulgattung in Deutschland etabliert. Dies war der Beginn einer Erfolgsgeschichte, die zu einer bemerkenswerten Entwicklung von der ursprünglichen Fachhochschule hin zur heutigen modernen Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) geführt hat. Mit der bundesweiten Kampagne „Unglaublich wichtig“ wird die Bedeutung der HAWs bzw. Fachhochschulen in den Fokus gerückt, eine erfolgreiche Idee gewürdigt und die Relevanz der an den unterschiedlichsten Standorten geleisteten Arbeit hervorheben. Wir als katho laden Sie daher ein, das Potenzial der HAWs und FHs zu entdecken und sich davon zu überzeugen, dass wir es hier mit einer Hochschulart zu tun haben, die vielfältig, innovativ und vor allem unglaublich wichtig ist.

ANSPRECHPERSONEN

image

Eva Tadday

Referentin des Rektors / Dezernentin für Akademische Angelegenheiten

Köln, Dezernat VI - Akademische Angelegenheiten

image

Holger Walz

Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Köln, Dezernat VI - Akademische Angelegenheiten

Zum Kopfbereich springen