Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen

Prof. Dr. phil. Patrick Isele

  • Pädagogik der Kindheit
  • Sprachdiagnostik, -bildung und –förderung im Kindesalter
  • Transitionsforschung
  • Qualitätsmanagement
  • Bildungsforschung
  • Professionalisierung frühpädagogischer Fachkräfte
  • Systemische Beratung
  • Isele, P. (Rezension vom 04.11.2016) zu: Wolfgang Klug, Jens Kratzmann: Erfolgreiches Kita-Management. Unternehmens-Handbuch für LeiterInnen und Träger von Kitas. Ernst Reinhardt Verlag (München) 2016. 3., völlig überarbeitete Auflage. ISBN 978-3-497-02630-2 . In: socialnet Rezensionen, ISSN 2190-9245, www.socialnet.de/rezensionen/21103.php, Datum des Zugriffs 08.02.2017.
  • Isele, P. (2014): Entwicklung und Validierung eines Beobachtungsverfahrens zur Erfassung von förderrelevanter Prozessqualität beim Übergang vom Elementar- in den Primarbereich. TU Dortmund. Online verfügbar unter: eldorado.tu-dortmund.de/bitstream/2003/33669/1/Dissertation.pdf.
  • Stude, J.; Isele, P., Fried, L. (2013): Individuelle Entwicklungsverläufe beim Übergang von der Kita in die Grundschule am Beispiel der Erzählkompetenz. In: Wannack, E. (Hrsg.): Tagungsband der SGL-Tagung "4- bis 12-Jährige - ihre schulischen und außerschulischen Lern- und Lebenswelten" an der PH Bern.
  • Fried, L.; Hoeft, M.; Isele, P.; Stude, J.; Wexeler, W. (2012): Schlussbericht zur wissenschaftlichen Flankierung des Verbundprojekts „TransKiGs - Stärkung der Bildungs- und Erziehungsqualität in Kindertageseinrichtungen und Grundschule - Gestaltung des Übergangs“ als flankierende Maßnahme des Bund-Länder-Vorhabens (Kennzeichen: B 8485). Dortmund: Technische Universität, FK 12, ISEP.
  • Fried, L., Isele, P. & Stude, J. (2011): Väter-Involvement während der Phase des Übergangs vom Elementar- in den Primarbereich – Erste Befunde der Wissenschaftlichen Flankierung von TransKiGs. In: S. Oehlmann, Y. Manning-Chlechowitz, M. Sitter (Hrsg.). Frühpädagogische Übergangsforschung: Von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule. Übergangs- und Bewältigungsforschung - Studien zu Sozialpädagogik und Erwachsenenbildung. Weinheim: Juventa, S. 107-120.
  • Fried, L./Hoeft, M./Isele, P./Stude, J./Wexeler, W. (2009): Flankierende Begleitforschung. In: Lenkungsgruppe TransKiGs (Hrsg.): Übergang Kita – Schule. Zwischen Kontinuität und Herausforderung. Materialien, Instrumente und Ergebnisse des TransKiGs-Verbundprojekts S. 56-58. Weimar: das Netz.
  • Fried, L./Briedigkeit, E./Isele, P./Schunder, R. (2009): Delfin 4 – Sprachkompetenzmodell und Messgüte eines Instrumentariums zur Diagnose, Förderung und Elternarbeit in Bezug auf die Sprachkompetenz vierjähriger Kinder. In: Zeitschrift für Grundschulforschung.
  • Fried, L., unter Mitarbeit von Briedigkeit, E., Isele, P. & Schunder, R. (2008): Delfin 4. Screening – Stufe 1+2. Düsseldorf, Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen (MSW).
  • Fried, L./Briedigkeit, E./Isele, P./Schunder, R. (2007): Notwendigkeit und Praxis von Sprachtests bei Kindergartenkindern. In: Städte- und Gemeinderat 61 (9), S. 16 - 19
  • Studiengangsleitung BA Kindheitspädagogik
  • Mitglied im Fachbereichsrat Sozialwesen
  • Mitglied im Praxisausschuss
image

Prof. Dr. Patrick Isele

Professor für Pädagogik der Kindheit Paderborn, Sozialwesen
Zum Header springen