Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen

Monika Laumann

Berufliche Tätigkeiten

seit 2017

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Teilhabeforschung, Katholische Hochschule NRW, Abteilung Münster

2014-2015

  • pädagogische Mitarbeiterin in der Susanne-Raming-Schule - eine staatlich anerkannte Tagesbildungsstätte - mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

2013-2014

  • Berufsanerkennungsjahr bei der Stadt Münster in der Schuleingangsphase einer Grundschule

Ausbildung

2015-2017

  • Studium "Teilhabeorientierte Netzwerke in der Heilpädagogik" an der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung Münster (Master)

2010-2013

  • Studium der Sozialen Arbeit an der Universität Siegen (Bachelor)
  • WS19/20, WS18/19, WS 17/18 Einführung in wissenschaftliches Denken und Arbeiten (Bachelor Soziale Arbeit M1)
  • SS19 Familie und soziale Netzwerke (Bachelor Heilpädagogik M6)

Promotionsprojekt

Geleistete Unterstützung von erwachsenen Geschwistern von Menschen mit Behinderung

MUTIG

Modelle unterstützter Teilhabe für Menschen mit geistiger Behinderung im Alter innovativ gestalte; gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Forschungsprogramms SILQUA-FH; in Kooperation mit dem Landschaftverband Westfalen-Lippe und der Lebenshilfe NRW

Evaluation SeWo

Evaluation des SeWo-LWL-Programms für selbstständiges und technikunterstütztes Wohnen im Quartier

Vorträge/ Workshops

  • „Geschwister von Menschen mit Behinderung - Was wissen wir über Chancen, Potenziale, Risiken und Belastungen über die Lebensspanne hinweg?“. Vortrag auf der Tagung „Besondere Geschwister – Gleichberechtigung in der Inklusion?! Geschwister von Menschen mit Behinderung sowie chronischen oder lebensbegrenzenden Krankheiten“ des Lebenshilfe Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V., 28.09.2021.
  • „Number of adult siblings of persons with intellectual disabilities across the life span“. Vortrag auf dem sechsten europäischen Kongress der International Association for the Scientific Study of Intellectual and Development Disabilities (IASSIDD), online, 6.-8.07.2021.
  • „Erwachsene Geschwister von Menschen mit Behinderung – So unterschiedlich und doch so viel Gemeinsames“. Online-Themenabend des Lebenshilfe Landesverband Bayern e.V., 24.06.2021.
  • „Geleistete Unterstützung von erwachsenen Geschwistern von Menschen mit Behinderung – erste Ergebnisse“. Vortrag auf dem dritten bundesweitem Geschwister-Treffen der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V., online, 29.05.2021.
  • "Erwachsene Geschwister von Menschen mit Behinderung: Was wissen wir über diese besondere Geschwisterbeziehung?". Vortrag am Online-Themenabend im Projekt WIR der Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V., 08.09.2020.
  • "Skandinavien als Modell? Impulse aus Norwegen und Schweden" Vortrag auf der 4. Fachtagung des Instituts für Teilhabeforschung und Abschlusstagung des Projektes MUTIG "Unterstützung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen bis ins Alter innovativ gestalten" in Münster, 04.03.2020.
  • "Soziale Beziehungen unterstützen" Workshop auf der 4. Fachtagung des Instituts für Teilhabeforschung und Abschlusstagung des Projektes MUTIG "Unterstützung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen bis ins Alter innovativ gestalten" in Münster, 04.03.2020.
  • "(Erwachsene) Geschwister von Menschen mit Behinderung - eine Aufgabe für die Heilpädagogik?" DenkRaum gemeinsam mit Monja Grimmig auf der 53. Bundesfachtagung des Berufs- und Fachverband Heilpädagogik e.V. in Berlin, 23.11.2019.
  • "Wege und Erkenntnisse der Innovationsforschung 2: Unterstütztes Wohnen und Lebensführung bis ins Alter / Projekt MUTIG". Vortrag gemeinsam mit Prof. Dr. Sabine Schäper und Prof. Dr. Friedrich Dieckmann beim Teilhabekolloquium des Instituts für Teilhabeforschung in Münster, 07.11.2019.
  • "Implementation of community orientation in residential support services". Vortrag auf dem 16. Weltkongress der International Association for the Scientific Study of Intellectual and Development Disabilities (IASSIDD) in Glasgow, 07.08.2019.
  • "Erwachsene Geschwister von Menschen mit Behinderung - ein Impuls aus der Wissenschaft". Vortrag gemeinsam mit Prof. Dr. Friedrich Dieckmann auf dem zweiten bundesweitem Geschwister-Treffen der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. in Hamburg, 21.06.2019.
  • "Erwachsene Geschwister. Lebenswege mit ihren behinderten Brüdern und Schwestern - Impulse aus der Wissenschaft". Vortrag auf der gleichnamigen Veranstaltung, ausgerichtet vom Institut für Teilhabeforschung und dem Autismus Regionalverband Münster und Münsterland e.V. in Münster, 21.05.2019.
  • "Quartier und Teilhabe" Vortrag gemeinsam mit Prof. Dr. Friedrich Dieckmann beim Quartiersworkshop der SeWo gGmbH zum LWL-Programm für selbstständiges und technikunterstütztes Wohnen im Quartier in Münster, 19.02.2019.
  • "Erwachsene Geschwister von Menschen mit einer lebensbegleitenden Behinderung. Erlebte Unterstützung in Kindheit und Jugend, Parentifizierungserfahrungen und geleistete Unterstützung. Vortrag beim Teilhabekolloquium des Instituts für Teilhabeforschung in Münster, 18.10.2018.
  • "Moves of elderly persons with intellectual disabilities". Vortrag beim fünften Euopäischen Kongress der International Association for the Scientific Study of Intellectual and Developmental Disabilities (IASSIDD) in Athen, 20.07.2018. 

Veröffentlichungen

  • Dieckmann, Friedrich; Schäper, Sabine; Laumann, Monika. 2022 (i.A.). Innovative Gestaltung des unterstützten Wohnens von Menschen mit Behinderung im Alter. Stuttgart.
  • Koller, Jens; Malgac, Sinem; Witzmann, Franziska; Wevering, Jule Henny; Böing, Ursula; Roemer, Anna Lena; Kellermann, Gudrun; Koeppe, Christine; Laumann, Monika. 2021. Barrierefreie Veranstaltungen in der Hochschule. Online verfügbar unter: https://kidoks.bsz-bw.de/frontdoor/index/index/start/1/rows/10/sortfield/score/sortorder/desc/searchtype/simple/query/Laumann/docId/2121 
  • Velten, Sascha; Laumann, Monika. 2020. Erwachsene Geschwister werden erforscht. Online verfügbar unter: https://erwachsene-geschwister.de/erwachsene-geschwister-werden-erforscht/ 
  • Rejschek-Wehmeyer, Gabriele; Laumann, Monika. 2020. Geschwister von Menschen mit Behinderung. Teilnehmende für Fragebogen gesucht. In: MITTEILUNGEN 109/2020:3. S.8-9.
  • Laumann, Monika; Dieckmann, Friedrich. 2020. Sozialraumorientierung als Fachkonzept für die Arbeit mit Menschen mit Behinderung. In: Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung NRW e.V. (Hrsg.): Ich selbst? Bestimmt! Selbstbestimmtes Wohnen mit hohem Unterstützungsbedarf. Düsseldorf: Bundesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Menschen, S. 181-195.
  • Grimmig, Monja; Laumann, Monika. 2020. (Erwachsene) Geschwister von Menschen mit Behinderung - eine Aufgabe für die Heilpädagogik? In: Tagungsbericht 2019. Zusammenhalt durch Haltung - Heilpädagogik in der Verantwortung zwischen Person und Gesellschaft. Berufs- und Fachverband Heilpädagogik e.V., Berlin. S.93-98. 
  • Beyer, Ina. 2020. Geschwister aus Expertensicht. Die Sozialarbeiterin und Heilpädagogin Monika Laumann wünscht sich mehr Aufmerksamkeit für die Geschwister von Menschen mit Beeinträchtigung. In: Emil. Mitgliedermagazin der Lebenshilfe Berlin e.V., 42:1, S.7.
  • Laumann, Monika; Dieckmann, Friedrich. 2019. Implementation of community orientation in residential support services. In: Journal of Intellectual Disability Research 63:7, S.720. Online verfügbar unter: https://onlinelibrary.wiley.com/toc/13652788/2019/63/7
  • Schäper, Sabine; Dieckmann, Friedrich; Roemer, Anna; Laumann, Monika. 2019. Questionnaire on the rights of older persons with disabilities. Online verfügbar unter: https://www.ohchr.org/EN/Issues/Disability/SRDisabilities/Pages/SupportingTheAutonomyOlderPersons.aspx     
  • Höwelhans, Monika; Rodekohr, Bianca; Dieckmann, Friedrich. 2018. Moves of elderly persons with intellectual disabilities. In: Journal of Applied Research in Intellectual Disabilities 31:4, S.576-577.
  • Brandl, Sarah Yvonne; Hinckers, Sarah; Höwelhans, Monika; Hoffmann, Kim Lara. 2018. Erlernte Bedürfnislosigkeit – Geschwistererfahrungen unter besonderen Bedingungen. Eine explorative Studie. In: heilpaedagogik.de, H. 1/2018, S.26-29.
image

M.A. Monika Laumann

Wissenschaftliche Mitarbeitern Münster
Zum Header springen