Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen
| Aachen,

katho beim Future Lab Festival

Das Projekt „NaBiKo“ (Teilhabe am Naturerleben ermöglichen. Biodiversität schützen. Kompetenzentwicklung im Bereich einer Bildung für nachhaltige Entwicklung fördern.) repräsentiert die katho beim Future Lab Festival 2023 in Aachen.

Datum und Uhrzeit 02.06.2023, 16:00 Uhr - 04.06.2023, 20:00 Uhr
Ort/ Adresse

Platz der Demokratie
Büchel-Parkhaus
Aachen (Innenstadt)

Veranstalter Fachbereich Sozialwesen Aachen
Institut für angewandte Bildungs- und Diversitätsforschung

Das Future Lab Festival steigt vom 2. bis zum 4. Juni 2023 auf dem Gelände des ehemaligen Büchel-Parkhauses in der Aachener Innenstadt. Das Thema des Festivals ist Nachhaltigkeit. Es wird viel Elektromusik geben, aber auch Workshops mit Projekten zur Nachhaltigkeit. Einer dieser Workshops wird von Laura Harter, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der katho am Standort Aachen, ausgerichtet. Der Titel des Workshops lautet:

Was können wir schon heute tun, um das Leben morgen zu verbessern?“

In diesem Workshop wird interaktiv das Bild eines guten Lebens in der Zukunft generiert. Dabei stehen Fragen im Vordergrund wie „Wie möchten wir in Zukunft leben?“, „Wie möchten wir den Planeten zukünftigen Generationen hinterlassen?“ und „Was können wir schon heute tun, um das Leben morgen zu verbessern?“

Je nach Wetter werden diese Fragen im Workshop-Zelt oder in einem Spaziergang zu verschiedenen Stationen in der Nähe diskutiert und kreativ dargestellt. Mithilfe verschiedener Medien können die Teilnehmenden die diversen Aspekte der UN-Sustainable Developement Goals erfahren und selbständig erforschen.
 

Workshop-Zeiten

Wochentag Datum Uhrzeit
Samstag 03.06.23 12:00 Uhr
Samstag 03.06.23 16:00 Uhr
Sonntag 04.06.23 12:00 Uhr
Sonntag 04.06.23 17.00 Uhr


Science Talk

Ein weiterer Programmpunkt unter Beteiligung der katho ist der Science Talk am Samstag, 3. Juni 2023, um 15:30 Uhr mit Prof. Dr. Norbert Frieters-Reermann. Der Titel der Veranstaltung ist Von Aachen aus die Welt retten.

Was ist das Future Lab?

Das Future Lab ist ein Zusammenschluss der vier Aachener Hochschulen Hochschule für Musik, FH Aachen, RWTH Aachen und katho unter der Federführung der Stadt Aachen. Ziel ist es, Forschungsarbeiten und Forschungsergebnisse den Bürger_innen in Aachen zu präsentieren und Aachen als Wissenschaftsstandort nach außen sichtbar zu machen. Wissenschaft mit Bürgernähe, nicht als closed shop.

In der Vergangenheit hat es zwei größere Galas im Aachener Theater gegeben, in deren Rahmen Forschungsergebnisse präsentiert wurden. Der Archimedische Sandkasten auf dem Katschhof ist jeden Sommer ein weiteres Projekt. Und nun das Future Lab Festival.

 

Laura  Harter

Kontakt

Laura Harter

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Aachen, Sozialwesen

Jahr Juni Fachbereich Sozialwesen Aachen Institut für angewandte Bildungs- und Diversitätsforschung Aachen
Zum Kopfbereich springen