Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen
| Paderborn,

Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit: Masterstudiengang empfängt neue Studierende

Der Masterstudiengang Soziale Arbeit „Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit" startet mit neuen Erstsemesterstudent_innen ins Wintersemester 2022/23.

Die neuen Masterstudierenden beginnen ihr Studium an der katho in Paderborn. Dabei werden sie umfassend betreut vom Studiengangsleitungsteam Frau Prof.in Dr. Engel (re.) und Herrn Prof. Dr. Hartmann (li.), von Frau Meinhardt als Wissenschaftlicher Mitarbeiterin (2. v. li.) sowie von Frau Kaup vom Prüfungsamt (3. v. li.).

An der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho) am Standort Paderborn hat zum Wintersemester 2022/23 zum vierzehnten Mal eine neue Kohorte Masterstudent_innen das Studium der Sozialen Arbeit mit dem Schwerpunkt „Gesundheitsbezogene Sozialen Arbeit“ aufgenommen. Das neu beginnende Semester startet in diesem Jahr wieder als Präsenzsemester und die neuen Student_innen freuen sich sehr auf die Zusammenkunft sowie den persönlichen Austausch.

Die neue Kohorte kommt aus ganz Deutschland und verschiedenen Studienrichtungen zusammen – einige schließen direkt an einen gerade abgeschlossenen Bachelor an, andere verfügen bereits über mehrjährige Praxiserfahrung in diversen Feldern (gesundheitsbezogener) Sozialer Arbeit. Die Student_innen, die im Bewerbungsverfahren um die Studienplätze erfolgreich waren, verfolgen das gemeinsame Ziel des Masterabschlusses – die Motive zum Start in den konsekutiven Master sind jedoch individuell: „Erweiterung der beruflichen Perspektiven“, „Grundlagen für die Ausbildung zur Kinder- und Jugendtherapeutin schaffen“ sowie der Wunsch „Wissen über Gesundheit als gesamtgesellschaftliche Thematik“ zu vertiefen sind nur einige wenige Motive. Die unterschiedlichen Pläne der Student_innen spiegeln damit auch das breite Spektrum des Masterstudiengangs wieder.

Begrüßt wurden die neuen Student_innen von dem Dekan, Herrn Prof. Dr. Dr. Hörning, und dem Studiengangsleitungsteam bestehend aus Frau Prof.in Dr. Engel und Herrn Prof. Dr. Hartmann sowie Frau Kaup vom Prüfungsamt und Frau Meinhardt als Wissenschaftliche Mitarbeiterin. „Angesichts der großen gesamtgesellschaftlichen Bedeutung von Gesundheitsförderung, blicken wir sehr zuversichtlich auf das neue Semester in Präsenz und freuen uns auf die kommenden zwei Jahre, auf das Miteinander und den spannenden Austausch mit den Studierenden.“

 

Kontakt

Für weitere Informationen schreiben Sie bitte eine E-Mail an master.paderborn(at)katho-nrw.de oder wenden Sie sich an das Studiengangsleitungsteam: 

Prof. Dr. Sabine Engel

Professorin für Gerontologie

Paderborn, Sozialwesen

Prof. Dr. Klaus Hartmann

Professor für Sozialpolitik, Soziologie und Sozialökonomie

Paderborn, Sozialwesen

Soziales Studium Paderborn News
Zum Kopfbereich springen