Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen
| katho, | Aachen,

„Ich bleibe ein KatHole“: Die katho trauert um Dr. Karl Allgaier

Im Alter von 69 Jahren verstarb Dr. Karl Allgaier, langjähriger Lehrbeauftragter für Philosophie an der katho am Standort Aachen.

© UlrikeAdam / stock.adobe.com

Karl Allgaier hatte 1983 über den Einfluss Bernhards von Clairvaux auf Gottfried von Straßburg an der RWTH Aachen promoviert und war seitdem insbesondere der mittelalterlichen Philosophie sehr verbunden. Zu seinen herausragenden Leistungen gehört die Übersetzung des dritten Buchs der philosophischen Summe („Summa contra gentiles“) des Thomas von Aquin.

Neben der Liebe zur Philosophie galt sein zweites Hauptinteresse der wissenschaftlichen Erforschung und Lebendig-erhaltung des „Öcher Platt“, der in und um Aachen gesprochenen ‚Volkssprache‘. Der von ihm miterarbeitete „Neue Aachener Sprachschatz“, ein nach jahrelanger Forschung 2011 publiziertes Standardwerk, versammelt und erläutert etwa 20.000 mundartliche Ausdrücke.

Seit Mitte der 1980er Jahre war Karl Allgaier Lehrbeauftragter für Philosophie an der katho am Standort Aachen. Seine Lehrveranstaltungen waren nicht nur wegen der umfassender Kenntnis der Philosophie und ihrer Geschichte, sondern auch wegen der dem Dozenten eigenen tiefen Humanität bei den Studierenden ausgesprochen beliebt. Als Direktor der Bischöflichen Akadmie des Bistums Aachen (2006–2018) stellte er eine glückliche Verbindung zwischen Hochschule und kirchlicher Erwachsenenbildung her.

Im Wintersemester 2019/20 beendete Karl Allgaier auf eigenen Wunsch nach 35 Jahren seine Lehrtätigkeit an der Katholischen Hochschule. Seine tiefe Verbundenheit mit unserer Hochschule bringt der Brief zum Ausruck, mit dem er sich verabschiedete: „Herzlichen Gruß und nochmals tausend Dank! Ich bleibe ein KatHole.“

Wir werden das Gedächtnis an diese umfassend gebildete und dennoch persönlich ganz bescheidene Lehrpersönlichkeit in Ehren halten.

 

Prof. Dr. Martin Spetsmann-Kunkel, Dekan
Prof. Dr. Joachim Söder, Prodekan
und das Kollegium am Standort Aachen

 

2023 2022 Hochschule Studium katho Aachen News
Zum Kopfbereich springen