Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen
| katho,

Jetzt online: Die neue Webseite der katho

Nach 18 Monaten Projektzeit ist es soweit: Die neue Webseite der katho ist online – im frischen Look, mit intuitiver Nutzer_innenführung und vielen zusätzlichen Tools. Damit entspricht der neue Webauftritt den Anforderungen an eine moderne Webseite. Dazu gehört als wichtiges Feature der Zielgruppen-Einstieg über ein Auswahlfenster auf der Startseite, der die Nutzer_innen direkt zu einer Landingpage mit den für sie wichtigen Inhalten leitet. Hier finden beispielsweise Studieninteressierte passgenaue Informationen zum Studieren an der katho – allem voran das nach Abschluss, Standort und Fachbereich filterbare Studienangebot. Neu sind auch die Datenbank der drittmittelgeförderten Forschungsprojekte, die interaktive Weltkarte, die mit Klick auf ein Land alle dortigen Partnerhochschulen anzeigt, und die Karriere-Seiten mit überzeugenden Infos zu einem beruflichen Einstieg an der katho. 

Wichtige Neuerungen sind zudem die Barrierefreiheit, die die Webseite nun für Besucher_innen mit Beeinträchtigungen nutzbar macht, sowie das responsive Design, das die Inhalte auf allen verwendeten Endgeräten gleich gut wiedergibt. „Es war wirklich an der Zeit, unsere Homepage zu erneuern“, betont Rektor Hans Hobelsberger. „Aus den Rückmeldungen unserer Studierenden, Lehrenden, Mitarbeitenden und von Außenstehenden wurde deutlich, dass die Inhalte von sehr vielen Menschen auf den unterschiedlichsten Geräten gelesen werden und eine intuitive Handhabung erwartet wird – das haben wir nun realisiert.“

An der erfolgreichen Umsetzung des Großprojekts Homepage-Relaunch waren insbesondere in der Konzeptionsphase viele Lehrende und Forschende, Mitarbeiter_innen der Dekanate und der Verwaltung sowie Studierendenvertreter_innen als Expert_innen für ihr jeweiliges Inhaltsgebiet beteiligt. Gemeinsam haben sie in Workshops Darstellungskonzepte entwickelt und Inhalte zusammengetragen. „Damit ist die neue Homepage der katho ein wirkliches Gemeinschaftswerk“, findet Kanzler Bernward Robrecht. Er und der Rektor danken außerdem der für die Programmierung beauftragten Webagentur Atelier für Mediengestaltung (AfM), dem Projektreferenten Dominik Schneider, der über die anderthalb Jahre alle Prozesse und Beteiligten koordinierte, Prorektor Martin Klein, der als Projektleitung für den Homepage-Relaunch verantwortlich war, sowie der zentralen Informations- und Kommunikationstechnik und dem Team der Öffentlichkeitsarbeit.

News Hochschule katho Startseite Hochschule Hochschule
Zum Header springen