Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen
| Online, | Online-Seminar,

Fußballkulturtage NRW: Fußball - (m)eine Sucht

Im Rahmen der Onlineveranstaltung „Fußball – (m)eine Sucht“ berichtet das Projekt „SubFAN – Beratung und Begleitung von substanzkonsumierenden Fußballfans“ unter der Leitung von Prof. Dr. Daniel Deimel von den Zusammenhängen von Fußballfankultur und Substanzkonsum und präsentiert das erste psychosoziale Onlineberatungsportal für Fußballfans: www.fan-support.de.

Datum und Uhrzeit 16.11.2022; 19:00 - 21:00 Uhr
Online-Raum Zoom: https://us02web.zoom.us/j/84808066776
Referent_innen Prof. Dr. Daniel Deimel, Laura Arasteh-Roodsary M.A.
Veranstalter Deutsches Institut für Sucht- und Präventionsforschung (DISuP)
externer Veranstalter

©kovop58 - stock.adobe.com

Die Fußballkulturtage in Nordrhein-Westfalen finden in diesem Herbst das siebte Mal statt. Organisiert von der Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte und den sechzehn Fanprojekten im Land bietet das vielfältige Programm einen Einblick in die gegenseitigen Einflüsse von Fußball und Kultur. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr die kritische Auseinandersetzung mit den fragwürdigen Praxen rund um die bald stattfindende Weltmeisterschaft der Männer in Katar. Aber auch Themen wie Diskriminierung, Female Empowerment und Fußballfankultur haben auch in dieser besonderen Ausgabe der Kulturtage einen festen Platz im Programm.

Im Rahmen der Onlineveranstaltung „Fußball – (m)eine Sucht“ berichtet das Projekt „SubFAN – Beratung und Begleitung von substanzkonsumierenden Fußballfans“ unter der Leitung von Prof. Dr. Daniel Deimel von den Zusammenhängen von Fußballfankultur und Substanzkonsum und präsentiert das erste psychosoziale Onlineberatungsportal für Fußballfans www.fan-support.de, das in Zusammenarbeit mit zehn Fanprojekten und der Landesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte NRW entstanden ist.

 

Das Projekt "SubFAN – Beratung und Begleitung von substanzkonsumierenden Fußballfans" wird gefördert vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen.

image

Prof. Dr. Daniel Deimel

Professor für Klinische Sozialarbeit

Aachen, Sozialwesen

Laura Arasteh-Roodsary

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Köln, Sozialwesen

2022 November Deutsches Institut für Sucht- und Präventionsforschung (DISuP) externer Veranstalter Online-Seminar Forschung Online
Zum Kopfbereich springen