Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen
| Münster, | Tagung,

Tag der Forschung 2023

Mit dem Tag der Forschung erhalten alle Interessierten einen Einblick in die Bedeutung partizipativer Forschung in Projekten der Forschungsinstitute, des Forschungsschwerpunktes und ausgewählter Einzelforschenden an der katho.

Datum und Uhrzeit 19.10.2023, 10:00 - 17:00 Uhr
Ort/ Adresse

Katholische Hochschule Nordrhein Westfalen, Standort Münster
Piusallee 89, 48147 Münster

Anmeldeinformationen über das Anmeldeformular (siehe unten)
Veranstalter katho

© eoneren / iStock.com

ÖFFNEN. GESTALTEN. GEMEINSAM ERKENNEN.

Ein Ziel von Forschung an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen ist es, soziale Wirklichkeit zu verstehen und zu verändern. Mit partizipativen Forschungsansätzen sollen unterschiedliche Gesellschaftsbereiche partnerschaftlich erforscht und beeinflusst werden. Eine Herausforderung ist insbesondere, sozial benachteiligte und vulnerable Bevölkerungsgruppen einzubeziehen.

Wie dies gelingen kann und wo die Chancen und Risiken liegen, steht im Fokus des Tages der Forschung 2023. Außerdem erhalten Sie Einblicke in die Arbeit der Forschungsinstitute, des Forschungsschwerpunkts und in interessante Projekte von Einzelforschenden und Promovierenden.

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis zum 21. September 2023 hier an:

PROGRAMM

ab 10:00 Uhr Ankommen und Anmeldung
10:30 Uhr Eröffnung und Grußworte
Prof.in Dr.in Barbara Schermaier-Stöckl (Prorektorin Forschung und Weiterbildung), Prof. Dr. Hans Hobelsberger (Rektor), Prof.in Dr.in Barbara Ortland (Dekanin FB Sozialwesen Münster)
10:45 Uhr

Keynote: (Forschungsethische) Chancen und Risiken partizipativer Forschung
Prof.in Dr.in Saskia Schuppener (Universität Leipzig)

11:30 Uhr Forschung an der Hochschule
Kurzpräsentationen aus den Forschungsinstituten, dem Forschungsschwerpunkt und von Einzelforschenden
12:30 Uhr Fachlicher Austausch an Thementischen inkl. Mittagessen
14:00 Uhr Poster-Pitches und Poster-Session der Promovierenden
15:00 Uhr Forschung an der Hochschule
Kurzpräsentationen aus den Forschungsinstituten, dem Forschungsschwerpunkt und von Einzelforschenden
16:00 Uhr

Podiumsdiskussion: Chancen und Grenzen partizipativer Forschung
mit Prof.in Dr.in Saskia Schuppener (Universität Leipzig), Prof.in Dr.in Katrina Scior (University College London), Sarah Spannruft (Institut für soziale Arbeit e.V.), Prof. Dr. Werner Schönig (katho), Prof. Dr. Michael Isfort (katho / Deutsches Institut für angewandte Pflegeforschung e.V.), Julia Roos (katho)

16:50 Uhr Abschlussstatement Forschung
Prof.in Dr.in Barbara Schermaier-Stöckl (Prorektorin Forschung und Weiterbildung)
17:00 Uhr Veranstaltungsende

Weitere Informationen zum Programm finden Sie in der Einladung:

Prof'in Dr. Barbara Schermaier-Stöckl

KONTAKT

Prof'in Dr. Barbara Schermaier-Stöckl

Rektorin, Hochschulleitung

Köln

Dr. Nils Großmann

Referent des Prorektors für Forschung und Transfer

Köln, Dezernat VI - Akademische Angelegenheiten

Oktober katho Tagung Hochschule Soziales Gesundheit Theologie Forschung Münster
Zum Kopfbereich springen