Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen
| Köln,

Prof. Heiko Löwenstein und Katrin Lake (M.A.) im DGSA-Wissenschaftspodcast

In der vierten Folge des Wissenschaftspodcasts der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) geht es um das Thema „Netzwerke und Soziale Arbeit“.

© Eva Blanco Fotografia. / Photoca

Im aktuellen „DGSA.podcast“ begrüßten die beiden Hosts Milena Konrad und Adrian Roeske Prof. Heiko Löwenstein und Katrin Lake (beide Mitglieder des Forschungsschwerpunkts Netzwerkforschung in der Sozialen Arbeit an der katho) in ihrer Sendung zum Thema Netzwerke und Soziale Arbeit“. 

Neben dem aktuellen Stand der Fachdebatte und ihrer geschichtlichen Einordnung werden auch laufende Forschungsprojekte besprochen. Insbesondere Katrin Lake, mit der erstmals eine Doktorandin im Podcast mitwirken durfte, stellt Perspektiven und erste Ergebnisse aus ihrem aktuellen Promotionsprojekt zum Thema „Soziale Netzwerke und Partizipation von Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen“ vor.

 

image

Sprecher des Forschungsschwerpunkts Netzwerkforschung in der Sozialen Arbeit

Prof. Dr. Heiko Loewenstein

Professor

Köln, Sozialwesen

image

M.A. Katrin Lake

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Köln, Sozialwesen

News 2023 Soziales Forschung Transfer Forschungsschwerpunkt Netzwerkforschung Köln News
Zum Kopfbereich springen