Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen

Ausbildung

Fachkräfte sichern, die Innovationsfähigkeit erhalten, die Attraktivität als Arbeitgeber steigern – es gibt viele gute Gründe, ein Ausbildungsbetrieb zu sein. Berufsausbildung ist der katho ein wichtiges Anliegen. Dabei möchten die Hochschule kein „Durchlauferhitzer“ sein, sondern versucht, allen jungen Menschen nach Abschluss ihrer Ausbildung eine Perspektive zu bieten.

EINE AUSBILDUNG AN DER KATHO

Sie sind interessiert an einer beruflichen Ausbildung an der katho? Wir bieten derzeit Ausbildungsplätze im Kaufmännischen Bereich, im Bibliothekswesen und in der Fachinformatik an.

Für eine Ausbildungsstelle erwartet die katho von Ihnen mindestens einen Mittleren Bildungsabschluss sowie gute schulische Leistungen.

Folgende drei Ausbildungen können Sie an der katho machen: Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Fachangestellte_r für Medien- und Informationsdienste sowie Fachinformatiker_in. Die zwei erstgenannten Ausbildungs- und Arbeitsplätze sind in der Zentralverwaltung am Standort Köln angesiedelt, die Fachinformatik in Paderborn. Während der kaufmännischen Ausbildung durchlaufen Sie die relevanten Referate Finanzen, Personal und Forschungsförderung, aber auch die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und das Studierendensekretariat können für einige Zeit ihr Betätigungsfeld sein. Auch auf dem Weg zur_zum Fachangestellten erhalten Sie vielfältige Einblicke in die Hochschulbibliothek: Denn neben der Bibliothek am Standort Köln gehört auch die zentrale Administration aller vier Bibliotheksstandorte zum Lern- und Betätigungsfeld. Eine Ausbildungsleitung begleitet Sie kontinuierlich durch die Ausbildungszeit.

Arbeitsumfeld: Ihr Arbeitsplatz ist der katho-Standort in Köln beziehungsweise Paderborn. Jeder Arbeitstag bietet dort Gelegenheiten, die persönliche Atmosphäre zu leben und zu wahren. Die Kolleg_innen in den verschiedenen Arbeitsbereichen unterstützen sich nicht nur gut, sondern auch gerne. Und Sie können Teil dieser kollegialen Arbeitsatmosphäre sein. Die katho bietet Ihnen ein gutes Lernklima und eine Ausbildungsbegleitung. Zusätzlich zu den Inhalten Ihrer Berufsausbildung erhalten Sie einen tiefen Einblick in die Strukturen und Arbeitsabläufe der Hochschule.

Bezahlung nach Tarif: Auszubildende der katho werden bezahlt nach dem Tarifvertrag für Auszubildende der Länder in Ausbildungsberufen nach dem Berufsbildungsgesetz (TVA-L BBiG §8). Außerdem erhalten sie eine Abschlussprämie (§20). Zusätzlich gibt es eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung.

Anschlussbeschäftigung: Es ist ein beständiges Ziel, in der eigenen Hochschulverwaltung den Nachwuchs zu sichern – denn Fachkräfte sind in allen administrativen Bereichen mehr denn je gefragt. Daher hat die katho in der Vergangenheit bereits viele Auszubildende in eine befristete Anschlussbeschäftigung übernommen und ihnen auch nach der Ausbildung spannende und verantwortungsvolle Einsatzmöglichkeiten eröffnet.

Karriereperspektiven: Es gibt an der katho einige Karrierebeispiele von ehemaligen Auszubildenden, die mittlerweile fester und langjähriger Bestandteil der Hochschulverwaltung sind. Dabei können sich unsere Verwaltungsmitarbeiter_innen innerhalb der katho fachlich weiterentwickeln, indem sie zum Beispiel in andere Fachdezernate wechseln oder sich weiterqualifizieren. Mit der Referenz der katho bieten sich ihnen zudem auf dem Arbeitsmarkt gute Perspektiven.

ANSPRECHPERSON

Julia Jeserigk

Verwaltungsmitarbeiterin Köln, Dezernat II - Personal und Organisation
Zum Header springen