Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen

Soziale Arbeit (M.A.)

Das Masterstudium bereitet Sie auf komplexere Tätigkeiten und Leitungsfunktionen in der Sozialen Arbeit vor und eröffnet Ihnen den Zugang zum höheren Dienst. Sie vertiefen Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen aus dem Bachelorstudium, spezialisieren sich in einem von Ihnen gewählten Schwerpunkt und gehen im dazugehörigen Arbeitsfeld forschend einer Frage auf den Grund.

Steckbrief (Auf den ersten Blick)

Steckbrief (Auf den ersten Blick)
Abschlussgrad
  • Master of Arts (M.A.)
Standort
  • Aachen
  • Köln
  • Münster
  • Paderborn
Fachbereich(e)
  • Sozialwesen
Studienschwerpunkt(e)
  • Bildung und Teilhabe: Soziale Arbeit (Standort Aachen)
  • Klinische-therapeutische Soziale Arbeit (Standort Aachen)
  • Innovationsmanagement in der Sozialen Arbeit (Standort Köln)
  • Netzwerkmanagement in der Sozialen Arbeit (Standort Münster)
  • Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit (Standort Paderborn)
Studienvariante(n)

Vollzeitstudium in Präsenz

Studienform
  • Vollzeitstudium
Regelstudienzeit

4 Semester

ECTS-Punkte
  • 120
Studienbeginn
  • Wintersemester
Bewerbungszeitraum

01.12. – 31.05.

Kosten

keine Studiengebühren, Semesterbeitrag: ca. 281 – 318 Euro (variiert nach Standort)

Spezialisiert für Handlungsfelder und Leitung in der Sozialen Arbeit

Sie wollen Ihr Wissen und Ihre Handlungskompetenzen aus dem Bachelorstudium der Sozialen Arbeit vertiefen, sich auf ein Arbeitsfeld spezialisieren und hier komplexen Fragestellungen nachgehen? Der Master-Studiengang Soziale Arbeit an der katho ist forschungs- und entwicklungsorientiert, der Fokus liegt dabei auf anwendungsbezogener Forschung: Als Student_in greifen Sie Fragestellungen aus einem Praxisfeld Ihres Schwerpunktes auf und bearbeiten diese im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Dadurch erweitern Sie ihre Kompetenzen in Methoden empirischer Sozialforschung und lernen, komplexe Fragestellungen zu erforschen und innovative Methoden für Praxisfelder zu entwickeln, zu erproben und zu evaluieren. Darüber hinaus soll mit den Forschungs- und Entwicklungsprojekten die Disziplin und Profession der Sozialen Arbeit in unterschiedlichen Arbeitsfeldern weiterentwickelt werden.

Die katho bietet Soziale Arbeit (M.A.) an allen vier Standorten an, setzt aber fünf inhaltliche bzw. arbeitsfeldbezogene Schwerpunkte. Nähere Informationen zu den fünf Schwerpunkten finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten.

Bildung und Teilhabe: Soziale Arbeit (Standort Aachen)

Schärfen Sie Ihren Blick bezüglich Bildung und Teilhabechancen benachteiligter Gruppen. In diesem Schwerpunkt erlernen Sie außerdem konzeptionelle, impulsgebende und sozialraumorientierte Fähigkeiten.

Klinisch-therapeutische Soziale Arbeit (Standort Aachen)

Qualifizieren Sie sich für die klinisch-therapeutische Arbeit im Sozial- und Gesundheitswesen und erwerben Sie umfangreiche diagnostische Kenntnisse und vertiefte Methodenkompetenz.

Innovationsmanagement in der Sozialen Arbeit (Standort Köln)

Bereiten Sie sich auf Tätigkeiten mit hohen Anteilen an Planung, Entwicklung und Projektleitung vor und erlernen Sie wichtiges Know-how für die Kinder-, Jugend- und Familienhilfe oder die Klinische Sozialarbeit.

Netzwerkmanagement in der Sozialen Arbeit (Standort Münster)

In diesem Schwerpunkt qualifizieren wir Sie für planerisches und konzeptionelles Arbeiten. Im Fokus Ihres Könnens: multi-disziplinäre Netzwerke initiieren, aufbauen, moderieren und erforschen.

Gesundheitsbezogene Soziale Arbeit (Standort Paderborn)

Wir vermitteln Ihnen in diesem Schwerpunkt fachspezifische Kompetenzen für die Beratung und Betreuung im Schnittfeld von Medizin, Psychiatrie, Psychotherapie und sozialen Hilfesystemen.

Der Studiengang Soziale Arbeit (M.A.) wird jährlich zum Wintersemester angeboten. Studienbeginn ist im September. Das Studium umfasst vier Präsenzsemester. Es handelt sich um einen konsekutiven Studiengang im Vollzeitstudium im Anschluss an den Bachelorstudiengang.

Der Studiengang hat – standortunabhängig – eine gemeinsame Prüfungsordnung und Modulstruktur. In letzterer sind drei der acht Module explizit als Schwerpunktmodule benannt. Hier werden in den Veranstaltungen und Forschungsprojekten die genannten inhaltlichen Schwerpunkte gesetzt.

weitere Informationen

Informationen zu Studienzielen und Studieninhalten, zu Aufbau und Organisation des Studiums, zu Praxisbezügen und Berufsperspektiven finden Sie jeweils auf den Unterseiten der Schwerpunkte.

Voraussetzungen für diesen Masterstudiengang sind:

  • eine akademische Qualifikation (Bachelor- oder Diplomabschluss) in der Fachrichtung Soziale Arbeit oder vergleichbare Studienrichtungen
  • eine Durchschnittsnote von in der Regel mindestens 2,0
  • die Darstellung der Studienmotivation anhand eines Profilbogens

Der Bewerbungszeitraum geht vom 1. Dezember bis zum 31. Mai.

Sie bewerben sich online, indem Sie sich registrieren und Ihre Unterlagen im Bewerbungsportal hochladen. Nähere Informationen finden Sie in dem Informationsblatt zur Studienplatzbewerbung des Studiengangs. Dort finden Sie auch die Kontaktdaten des jeweiligen Standorts.

Für den Schwerpunkt Innovationsmanagement in der Sozialen Arbeit (Standort Köln) berücksichtigen Sie bitte auch den Profilbogen, der im Download-Bereich auf der Unterseite des Schwerpunkts zu finden ist. 

Hochschulzugangsberechtigung

Neben den genannten Zulassungsvoraussetzungen prüft die Hochschule bei internationalen Studienbewerber_innen, ob die Gleichwertigkeit der im Ausland erworbenen Hochschulzugangsberechtigung anerkannt werden kann. Ob Sie die entsprechenden Voraussetzungen für ein Studium in Deutschland erfüllen, können Sie über die Zulassungsdatenbank des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) vorab selbst überprüfen.

Sprachkenntnisse

Bei der Studienplatzbewerbung müssen Sie anhand eines der folgenden Zertifikate ausreichende Deutschkenntnisse nachweisen: Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF), Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH-Prüfung) oder durch den Prüfungsteil Deutsch der Feststellungsprüfung. Erforderliches Sprachniveau: C1.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat des Standortes oder an das International Office. Weitere Informationen finden Sie auch im Themenbereich „Internationales Studium".

Downloads

Die jeweiligen Modulhandbücher, die Profilbögen für die Bewerbung sowie weitere Dokumente finden Sie auf den Unterseiten der Schwerpunkte.

Kontakt und Beratung

Für die jeweiligen Ansprechpersonen gehen Sie bitte auf die Unterseiten der Schwerpunkte.

Zum Kopfbereich springen