Zum Hauptbereich springen Zum Fußbereich springen

Alumni Fachbereich Sozialwesen (Aachen)

Liebe Alumni der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho),

wir hoffen, Sie erinnern sich gerne an Ihre Studienzeit an der katho (ehemals KFH NW) in Aachen und Ihre ehemaligen Kommiliton_innen zurück.

Das Alumni-Team der katho in Aachen, bestehend aus Praxisreferat und Innovation-Lab, initiiert ab dem Frühjahr 2021 unter dem Motto #wirbleibenverbunden die Alumni-Arbeit an der Hochschule neu. Unser Ziel: ehemaligen Studierenden der katho einen Rahmen zum Wiedersehen und Netzwerken bieten, aber auch zum wechselseitigen Austausch zwischen Praxis und Hochschule beitragen. Vom Alumni-Netzwerk sollen hierbei alle ehemaligen Studierenden profitieren – egal, ob Sie gerade erst Ihr Studium beendet haben oder ob dies schon einige Jahre her ist! Auch aktuelle Studierende können bereits Mitglied im Alumni-Netzwerk werden und alle Veranstaltungen besuchen.

Über das Alumni-Netzwerk haben Sie also nicht nur die Möglichkeit, aktuelle und ehemalige Gesichter unserer Hochschule wiederzutreffen. Denn: Neben fachspezifischen Veranstaltungen und Fortbildungen bietet das Alumni-Netzwerk Ihnen die Möglichkeit, sich mit (ehemaligen) Angehörigen der Hochschule zu vernetzen, berufliche und persönliche Kontakte herzustellen und damit den Transfer von Praxis und Wissenschaft zu fördern.

Wir laden Sie herzlich ein, Teil des Alumni-Netzwerks zu werden!

Ihr Alumni-Team Aachen

Das Alumni-Netzwerk am Standort Aachen

Wenn Sie Interesse daran haben, Mitglied des Alumni-Netzwerks zu werden und über aktuelle Alumni-Veranstaltungen informiert zu werden, dann nehmen wir Sie gerne in unsern Alumni-E-Mail-Verteiler auf. Dazu können Sie sich

  • Gut informiert: Sie verpassen keine Veranstaltung an der Hochschule mehr.
  • Kein Nachteil: Ihre Mitgliedschaft ist kostenlos.
  • Feste Verbindung: Sie können diese Plattform zur Vernetzung und zum Austausch zwischen ehemaligen und aktuellen katho-Gesichtern nutzen.
  • Auf dem neuesten Stand: Sie erhalten spannende Einblicke in das aktuelle Forschungsgeschehen und laufende Projekte an der katho.

WEITERE INTERESSANTE KOOPERATIONSPARTNER_INNEN DES ALUMNI_NETZWERKS

Der Standort Aachen arbeitet mit einigen Kooperationspartner_innen innerhalb und außerhalb der Hochschule zusammen. Als (ehemalige) Angehörige der Hochschule haben Sie die Möglichkeit, auch dort Veranstaltungen zu besuchen oder sich selbst einzubringen.

Verein der Ehemaligen, Freunde und Förderer der Katholischen Hochschule NRW, Standort Aachen

Der Verein wurde 1994 von Absolvent_innen, Dozierenden und Mitarbeiter_innen gegründet. Die Studienzeit am Standort Aachen der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen hatte und hat für uns eine besondere Qualität, die vor allem durch lebendige Kontakte zwischen Lehrenden, Lernenden und den Mitarbeitenden der Verwaltung entsteht. Lernen hat hier auch etwas mit der Entwicklung von Persönlichkeit zu tun, und so entstand und entsteht an diesem Lernort eine Verbundenheit, die fortwirkt.

So richten sich die Aktivitäten des Vereins an alle, die sich mit unserer Hochschule in Aachen – dafür steht das „a“ in ask – verbunden fühlen, sei es als derzeitigem oder ehemaligem Ort des Studiums oder der beruflichen Tätigkeit. Das „s“ in unserem Namen steht für die Themen der Sozialen Arbeit, die uns immer wieder zusammenführen. Für diese Zusammenkünfte steht das „k“ für Konvent.

Die Ziele des ask sind insbesondere der fachliche Austausch, die Förderung des Theorie-Praxis-Bezugs im Rahmen der Ausbildung und Entwicklung einer professionellen Identität.

Aktivitäten

Hierzu führt der ask vielfältige fachliche und gesellige Aktivitäten durch:

  • eine mehrtägige Jahrestagung zu einem aktuellen politischen, philosophischen oder sozialarbeiterischen Thema,
  • jährliche Bildungsreisen innerhalb Deutschlands und ins europäische Ausland mit Bezug zu lokalen sozialen Projekten,
  • regelmäßige Matineen mit fachlichem Input zu ausgewählten Themen,
  • Neujahrsempfang mit musikalischen Gästen,
  • Wanderungen und Stadtführungen

Auch die gegenseitige Information über offene oder frei werdende Arbeitsstellen und interessante Weiterbildungen ist uns wichtig. Der besondere Reiz unserer Diskussion ergibt sich unter anderem aus dem Zusammentreffen von Menschen mit unterschiedlichen Berufsbiografien und den daraus resultierenden Erfahrungen in verschiedenen Handlungsfeldern und Funktionen der Sozialen Arbeit.

Zur Tradition des ask gehören auch die kulinarischen Buffets am Abend, zu denen jeder etwas beiträgt und bei denen sich die fachlichen und persönlichen Themen vertiefen lassen. Auch die Matineen lassen sich zu einem gemeinsamen Frühstück erweitern. Vieles davon ist auch für bundesweit entfernt wohnende Mitglieder interessant genug, um regelmäßig zu unseren Treffen zu kommen.

Der ask zählt zur Zeit etwa 140 Mitglieder. Neue Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen. Weitere Informationen finden Sie hier: www.aachener-sozialkonvent.de

Im Juli 2019 wurde, auf Beschluss des Fachbereichsrates des Standorts Aachen, der Förderverein der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Standort Aachen, gegründet. Zweck des Vereins ist, laut Satzung, „die Förderung von Lehre und Forschung, insbesondere durch die Finanzierung des Abschlusspreises der katho, Standort Aachen, und die Studierendenhilfe lt. § 52, Abs. 2 Abgabenordnung, für Studierende des Standorts Aachen, also deren Unterstützung bei besonderem Bedarf. Diese findet statt in Form finanzieller Hilfe zur Sicherung und Fortführung des Studiums.“ 

Die Förderung von Lehre und Forschung besteht primär darin, dass alle zwei Jahre der katho-Preis für die besten Abschlussarbeiten vom Förderverein finanziert wird. Wir hoffen, dass wir in Zukunft auch weitere wissenschaftliche Vorhaben werden fördern können.

Derzeit liegt unser Schwerpunkt auf der Unterstützung von Aachener katho-Studierenden, deren finanzielle Situation durch wegfallende Verdienstmöglichkeiten und wachsende familiäre Belastungen so ernst geworden ist, dass eine Weiterführung des Studiums an fehlenden Finanzmitteln zu scheitern droht.

Wir konnten in unserem ersten Vereinsjahr bereits zahlreiche Studierende unterstützen, und der Bedarf wird sich vermutlich noch erhöhen. 

Interessierte können sich als Mitglied im Förderverein (ohne Mitgliedsbeitrag) und im Förderkreis mit einer einmaligen oder regelmäßigen Zuwendung in selbst gewählter Höhe engagieren. Die Adressen von Kontaktpersonen sowie den Mitgliedsantrag finden Sie im Flyer des Fördervereins.

Informationen zum Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und zum Studierendenparlament (StuPa) finden Sie auf der Seite der Studierendenvertretungen des Standorts Aachen.

Alumni-News

#wirbleibenverbunden

Das Praxisreferat und das Innovation-Lab Aachen der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho), Abteilung Aachen, starten im Team die Alumniarbeit unter dem Motto #wirbleibenverbunden.

Alumni-Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar

ANSPRECHPERSONEN

Tim Ernst

Fachbereichsreferent im Praxisreferat Aachen, Sozialwesen, Dekanats- und Fachbereichsreferent_innen

Karin Jazra

Forschungsreferentin für Soziale Innovation Aachen, Transfernetzwerk
Zum Header springen